Offhandopera – Dokumentation

Die Offhandopera ist ein von Reinhard Gagel im exploratorium berlin entwickeltes Format.
Dieses Musiktheater aus dem Moment fand von 2012 – 2017 einmal monatliche als offener Improvisationstreff statt. Seit 2017 gibt es ein festes Offhandopera-Ensemble, das regelmäßig probt.

43200 Sekunden

Am 16. Mai fand in der St. Johannes-Evangelist Kirche in Berlin-Mitte die 12-stündige improvisatorische Live-Performance 43200 Sekunden mit 11 MusikerInnen, 12 TänzerInnen und 3 Bildenden Künstlerinnen statt, die für alle Beteiligten – AkteurInnen wie Publikum – ein sehr ungewöhnliches und intensives Erlebnis war.

Die Performance, ein Projekt des exploratorium berlin, wurde mit 2 Video-Kameras und einer Audio-Aufnahme dokumentiert.
Hier ist ein 38-minütiger Zusammenschnitt zu sehen:

weiterlesen