Musique concrète

dienstags, 20.15 – 21.45 h, ab 26. Februar 2019, Leitung: Thomas Gerwin

Foto: Sergej HorovitzSeit Pierre Schaeffer 1948 für seine „Geräuschetüden“ in Paris fahrende Züge auf Schallplatte aufnahm und bearbeitete und damit die konkrete Musik (Musique concrète) erfand, haben sich unzählige Musiker und Komponisten auf vielfältigste Weise mit den Geräuschen des Alltags auseinandergesetzt. Der Kurs bietet einen Einstieg in diese faszinierende Klangwelt und führt in die musikalische Arbeit mit dem Computer ein. weiterlesen

Feldenkrais + Improvisation

mittwochs, 18.15 – 19.45 h, Leitung: Dragana Cukavac

1. Kurs ab 9. Januar 2019, 2. Kurs ab 8. Mai 2019

Feldenkrais + Improvisation

FELDENKRAIS ist eine Methode, mit der wir unsere Handlungsabläufe optimieren können. Sie wird im Tanz, Instrumentalunterricht, Schauspiel, Gesang eingesetzt, um das Spiel von überflüssigen Spannungen zu befreien, Bewegungen effizienter zu organisieren und damit die Performance zu verbessern.weiterlesen

StimmImprovisation

Das Ausdruckspotential der eigenen Stimme entdecken

mittwochs, 20 – 21.30 h, ab 23. Januar 2019 (6 Termine) Leitung: Christian Wolz

Für Neugierige und Experimentierfreudige, die ihre eigene Stimme neu entdecken, anders kennenlernen und ihr Stimmpotential ausschöpfen möchten, bietet der Sänger und Stimmkünstler Christian Wolz diesen regelmäßigen Kurs an.

weiterlesen

Meine Stimme – Improvisieren mit der Stimme (Teil 1)

mittwochs, 20 – 21.30 h, ab 20. März 2019 (6 Termine), Leitung: Christian Wolz

Für Neugierige und Experimentierfreudige, die ihre eigene Stimme neu entdecken, anders kennenlernen und ihr Stimm-Potential ausschöpfen möchten, bietet der Sänger und Stimmkünstler Christian Wolz diesen regelmäßigen Kurs an.weiterlesen

Meine Stimme – Improvisieren mit der Stimme (Teil 2)

Aufbaukurs zur Erweiterung und Vertiefung der Stimmimprovisation

mittwochs, 20 – 21.30 h, ab 8. Mai (6 Termine), Leitung: Christian Wolz

Dieser Fortsetzungskurs von Christian Wolz baut auf dem Grundkurs „Meine Stimme – Improvisieren mit der Stimme, Teil 1“ auf und soll alles Erlernte auffrischen, erweitern und vertiefen.weiterlesen

Explore Just Intonation through graphic software interface

donnerstags, 15 – 18 h, ab 28. Februar 2019 (7 Termine), Leitung: Robin Hayward

rk_hayward-tuning-vine

Das Hayward Tuning Vine ist ein mikrotonales Software-Interface zur intuitiven Entdeckung der „reinen Stimmung“. Durch Farbkodierung und räumliche Verteilung werden sowohl harmonische wie auch melodische Stimmungsverhältnisse unmittelbar erfassbar, die ansonsten abstrus und vorwiegend mathematisch erscheinen können.weiterlesen

Mirkaledo – Streicherseminar

Improvisation für Streicher – Geige / Bratsche / Cello / Bass und alles, was auf Saiten gestrichen werden kann

samstags, 11 – 14 h, 1 x monatlich, Leitung: Simon Jakob Drees

In diesem Kurs möchte ich mit den TeilnehmerInnen den Mirkaledo-Ansatz speziell für StreicherInnen ausarbeiten. Mirkaledo-Ansatz bedeutet „Schöpfen aus der Quelle“ über die direkten Zugänge: Körperwahrnehmung, Gefühle und Kontakt.
Dieses zunächst außermusikalisch scheinende Herangehen wird im Verlauf des Kurses konkret auf die Gegebenheiten, den Spielenden oder die Spielende und das Instrument ins Musikalische übertragen.

weiterlesen