Labor – Lectures über Improvisation

Donnerstag 22. Juni 2017, 20 h

tf_labor1

Irène Schweizer: Jazzpianistin, Aktivistin, Ikone.

Christian Broecking stellt seine gerade erschienene Biografie der legendären Musikerin vor.
Lesung und Gespräch. Hören ausgewählter Platten.

weiterlesen

Hayward Tuning Vine

montags, 11 – 14 h, ab 4. September 2017, Leitung: Robin Hayward

rk_hayward-tuning-vine

Das Hayward Tuning Vine ist ein mikrotonales Software-Interface zur intuitiven Entdeckung der „reinen Stimmung“. Durch Farbkodierung und räumliche Verteilung werden sowohl harmonische wie auch melodische Stimmungsverhältnisse unmittelbar erfassbar, die ansonsten abstrus und vorwiegend mathematisch erscheinen können.weiterlesen

Treffpunkt X – Visionen für das exploratorium

Kollektive Ideenreise

Donnerstag, 30. November 2017, 19 – 22 h

Treffpunkt X - Visionen für das exploratoriumTreffpunkt X richtet sich an ALLE, die Lust dazu haben, gemeinsam über die Zukunft des exploratorium nachzudenken, Visionen zu entwickeln und über Zwischenschritte beraten, die zu ihrer Realisierbarkeit führen könnten.weiterlesen

Offhandopera (OHO!)

Alle 1 – 2 Monate am Donnerstag von 20 – 22 h

it_OHO

Für alle die Lust haben, mit Stimme, Instrumenten oder Bewegung ein improvisiertes Text-Musikstück zu schaffen! Spannung, Drama und Präsenz von Anfang an! Auch die Erarbeitung ist schon Performance! Jede Probe eine neue Vertonung! Hier entsteht ein quasi opernhaftes Miniformat, in dem mit allen Möglichkeiten des Singens, des Sprechens und der Vertonung von Texten improvisiert wird. Es sind auch und gerade Instrumentalisten eingeladen, die eine tragende Rolle spielen. Jede Offhandopera (!OHO!) wird mit den stimmlichen und instrumentalen Fähigkeiten und Ideen derjenigen, die kommen, gestaltet, sie ist ein situativ-musiktheatrales Format und kollektive Kreation.weiterlesen

Treffpunkt X – Ideen, Konzepte, Visionen

Strategietreffen im exploratorium

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19 – 22 h

it_treffpunktx.2

 

Treffpunkt X richtet sich an alle, die Interesse daran haben, über die Zukunft des exploratorium nachzudenken: über Verbesserungen bestehender Veranstaltungstypen, über neue Angebote, über Anregungen zur Gesamt-Konzeption, über die Übertragbarkeit des Modells exploratorium, über Vernetzung und Kooperationen.

Um Anmeldung wird gebeten.


Leitung:

Anmeldung:

exploratorium berlin

Eintritt frei

Expedition ins Klangreich

Improvisieren für Eltern und Kleinkinder von 1 – 3 Jahren

donnerstags, 11 – 11.50 h, Leitung: Barbara Brülle

Fotos: Sergej Horovitz
 
Mit meinem Angebot möchte ich mich mit Euren Kindern und Euch auf eine Klang-Reise begeben: In einem schönen großen Raum mit vielen Instrumenten führen uns die Kinder in ihr musikalisches Neuland. Wir folgen auf leisen Sohlen, beobachten, begleiten und unterstützen sie in ihrem schöpferischen Tun.weiterlesen

Musikalische Geschichten (Vortrag)

Wie schafft man Suspense (Spannung) und Überraschung?

Freitag, 27. Oktober, 20 h   – entfällt! –

Vortrag Richard DoustWas ist es, was uns in manchen Konzerten auf der Stuhlkante sitzen lässt? Wie hören wir der Entwicklung einer musikalischen Idee tatsächlich zu? Ist Musik wie eine Geschichte?weiterlesen

Wortspielraum

Mit Sprache und Text improvisieren

freitags 14 – 17 h, 1 x monatlich ab 15. September 2017, Leitung: Rainer Stolz

Wortspielraum – regelmäßiger Kurs mit Rainer Stolz

Das gesprochene Wort ist ein vielschichtiges Instrument: Es öffnet Bedeutungsräume, regt Assoziationen an. Es ruft Stimmungen und Gefühle hervor, weckt Erinnerungen, lässt innere Bilder entstehen. Es kann narrative Fäden und poetische Netze knüpfen. Zugleich ist es Klang, hat Rhythmus, Melodie, lautmalerische Anteile und eine persönliche und situative Färbung. Tonfall, Lautstärke, Geschwindigkeit, Pausen, Atemmuster, Mimik und Gestik sprechen mit.
weiterlesen

Sommerfest

Samstag, 8. Juli 2017, 12 – 21 h

IT_Sommerfest

Alle Jahre wieder feiert das exploratorium berlin ein öffentliches Sommerfest.

Freunde und Neuankömmlinge sind gleichermaßen herzlich eingeladen, an diesem Tag ins explo zu kommen, in vielfacher Weise Musik zu erleben und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Workshopgruppen und Ensembles, die im exploratorium aktiv sind, präsentieren ihre Arbeitsergebnisse. DozentInnen und Musizierende sind aktiv zu erleben. Dazu kommen Möglichkeiten des Zusammenspiels für Geübte und Ungeübte, sowohl in angeleitetem Rahmen als auch in freien Ad-hoc-Formationen.weiterlesen

Frühlingsfest

Samstag, 10. März 2018, 12 – 21 h

IT_Sommerfest

Wir feiern den Frühling mit einem Fest – gleichsam zum Auftakt unserer neuen Saison.
FreundInnen und Neuankömmlinge laden wir herzlich ein, an diesem Tag ins explo zu kommen, um in vielfacher Weise Musik zu erleben, miteinander ins Gespräch zu kommen und unser neues Programmangebot kennen zu lernen.

weiterlesen

Sturm & Klang für Kleine

Improvisation für Kita-Gruppen

Nach Vereinbarung
Fotos: Sergej Horovitz

 
Mit diesem Projekt möchte ich ErzieherInnen mit ihrer Kita-Gruppe erreichen, die einen spielerischen Zugang zur Welt der Musik und Improvisation erleben möchten. Dabei erfahren die ErzieherInnen neue Anregungen für die musikalische Arbeit mit ihren Kindern.weiterlesen