Die Youngsters

sonntags, 16.15 – 18.00 h, 1 x monatlich

Leitung: Aida Shahidi

Fotos: privat

The Youngsters sind eine Gruppe von Jugendlichen ab 11 Jahren, die sich kontinuierlich einmal im Monat am Sonntagnachmittag zum freien Improvisieren treffen. Neue Mitglieder sind willkommen! Gemeinsam neue Klangwelten entdecken, Instrumente erforschen, ihnen interessante, ungewohnte Klänge entlocken, musikalische Landschaften bereisen, Bilder spielen und lauschen, und mit Spaß und Abenteuerlust nach Herzenslust ganz viel ausprobieren.

Impro-Treff U12

sonntags 16 – 18 h, nächste Termine: 7. Mai und 18. Juni 2017

IT_Impro-Treff U15

Diese Veranstaltung für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre bietet die Möglichkeit, andere Kinder und Jugendliche kennen zu lernen, die ebenfalls gerne improvisieren. Wir werden uns mit verschiedenen Spielregeln beschäftigen, die dabei helfen, das Improvisieren in großen und kleinen Gruppen kennen zu lernen und zu vertiefen.

Expedition ins Klangreich

Improvisieren für Eltern und Kleinkinder von 1 – 3 Jahren

donnerstags, 10 – 10.50 h, Leitung: Barbara Brülle

Fotos: Sergej Horovitz
 
Mit meinem Angebot möchte ich mich mit Euren Kindern und Euch auf eine Klang-Reise begeben: In einem schönen großen Raum mit vielen Instrumenten führen uns die Kinder in ihr musikalisches Neuland. Wir folgen auf leisen Sohlen, beobachten, begleiten und unterstützen sie in ihrem schöpferischen Tun.

Sturm & Klang für Kleine

Improvisation für Kita-Gruppen

Nach Vereinbarung
Fotos: Sergej Horovitz
 
Mit diesem Projekt möchte ich ErzieherInnen mit ihrer Kita-Gruppe erreichen, die einen spielerischen Zugang zur Welt der Musik und Improvisation erleben möchten. Dabei erfahren die ErzieherInnen neue Anregungen für die musikalische Arbeit mit ihren Kindern.

Klangwerkstatt

Nach Vereinbarung
Klangwerkstatt

Das exploratorium bietet eine große Auswahl verschiedenartiger Instrumente und klingender Gegenstände, die sich dafür eignen, eigenständig erforscht und bespielt zu werden.
Welche Klänge und Rhytmen können wir selbst entdecken? Wie können wir als Gruppe daraus gemeinsame Musikstücke entwickeln?