Demierre – Dörner – Kocher

Freitag, 8. April 2016, 20 h

Konzertreihe “Improvisation International”

von li: Axel Dörner, Jacques Demierre, Jonas Kocher (Fotos: Bildarchiv exploratorium berlin)

 

Jacques Demierre (CH) – Klavier
Axel Dörner – Trompete
Jonas Kocher (CH) – Akkordeon

Ein neues Ensemble dreier wichtiger Protagonisten der europäischen Improvisations-Szene, die sich in ihrem Spiel ganz dem Hier und Jetzt verpflichtet fühlen. Die Musik deckt eine große musikalische Bandbreite ab, von Stille und subtilen Klanglinien bis zu Eruptionen und scharfen Klangattacken. Den Kern der Musik bilden nicht stilistische Idiome, sondern der Klang und das intensive Hören.

Gefördert von
PH_logo_neutr_black

 

Eintritt: 12 / 10 / 6 Euro (Normalpreis / ermäßigt / Berlin-Pass)

Hier gibt es einen kurzen Überblick über vergangene Konzerte in 2014 und 2015.