Anna Barth

Anna Barth – Tänzerin und Choreographin – bewegt sich als Grenzgängerin im Spannungsfeld west-östlicher Tanzkunst. Mit dem Hintergrund einer Ausbildung im Modernen Tanz bei Alwin Nikolais und Murray Louis in New York und einem mehrjährigem Studium des Butoh-Tanzes bei Kazuo Ohno und Yoshito Ohno in Japan, widmet sie sich seit 1995 als Tänzerin der Entwicklung einer eigenen Tanz-und Körpersprache, die menschliche Elementarerfahrungen erforscht und zum Thema macht. Experimentelle Projekte mit internationalen Künstlern aus den Bereichen Improvisierte / Zeitgenössische Musik und Bildende Kunst. Lehrtätigkeit im In-und Ausland. Seit 2004 Leitung des TanzArt Labor Berlin.