Porträt Simon-Jakob Drees

Musiker Gesang / Violine / Bratsche
Komposition und Improvisation

  • 1986-90 Violinstudium an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin
  • 1989 Gründung eines Improvisationsorchesters
  • 1990 Gründung eines Improvisationschores Renaissance der Chorimprovisation, vom deutschen Musikrat geförderte Russlandtournee
  • 1991 Gründung der Band Ahava Raba
  • seit 1999 Mentor für experimentelle Stimmbegleitung
  • Spezialist für Obertongesang und musikalische Heilarbeit, insbesondere für Asthmatiker
  • seit 2004 Mirkaledo-Kurse für experimentelle Stimmarbeit an Hochschulen und anderen pädagogischen Einrichtungen, u. a. in Vlotho, Dresden, Merseburg, Berlin und Potsdam
  • 2004/5/6 Mirkaledo Krabat und Dez. 2007 Gründung des Mirkaledo Dreeston Ensembles
  • 9.9.2009 Eröffnung des Mirkaledo-Instituts für improvisierte Musik und dialogische Entfaltung sowie der eigenen Praxis für Gestalt-Musiktherapie
  • 2015 Gründung der Band Ahava Nada

Simon Jakob Drees entwickelt eine ursprüngliche und körperliche emotionale und kontaktvolle Musizierweise: eigenartig und vielfältig, konventionell und unkonventionell, vokal und instrumental. Er öffnet in seinen Solokonzerten sich und dem Hörer einen schöpferischen Raum. Seit 1993 ist er als freiberuflicher Musiker solistisch und in unterschiedlichsten Ensembles aktiv. Er prägt nicht nur durch seine kontinuierliche Konzerttätigkeit die musikalische Landschaft, sondern auch durch die Arbeit im von ihm gegründeten Mirkaledo-Institut für improvisierte Musik und dialogische Entfaltung.

www.simonjakobdrees.de