Magdalena Schatzmann

Pianistin, Improvisatorin, Musikpädagogin.

Klavierstudium in Winterthur(CH) , Weiterbildungen und Kurse in Klavier, Improvisation, Neue Musik bei Ulrich Rademacher, Bernhard Wambach, György Kurtag und Vinko Globokar.

Ausbildung in Unintentional Music bei Lane Arye. Weiterbildende Kurse in Deep Democracy bei Max und Ellen Schupbach.

Seit über 20 Jahren Lehr-, Kurs –und Konzerttätigkeit.

Eigene Projekte, u.a. auf dem Bauernhof und der dazugehörigen Alp in den Schweizer Bergen, wo sie lebt und auch arbeitet. Dort hat sie mit einfachen Instrumenten wie den Kuhglocken eine Musik entwickelt, die auf einer tiefen Verbundenheit mit der Natur gründet. Diese Musik fließt seither in ihre Konzertprogramme ein und begegnet darin meist den Werken der Neuen Musik. 2010 hat sie mit Glocken die CD „Messages“ eingespielt. Als Unintentional Music Coach unterstützt sie seit Jahren Profis, Amateure und alle, die an Musik interessiert sind, in ihren individuellen musikalischen Prozessen.

Infos: www.kraftortmusik.ch