Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20 h

Konzertreihe “Improvisation International”

Improvisationskonzert mit P.O.P. (Psychology of Perception)

Reinhold Friedl – Piano
Elena Kakaliagou (GR/A) – Horn
Nora Krahl – Cello
Hannes Strobl (A) – E-Bass, Elektronik

“Ein Verwirrspiel auf allen Ebenen, […] das uns ins Innere eines Kreisels versetzt, der sich scheinbar knapp vorm Umkippen geheimnisvoll am Laufen hält. … kontemplativ, zuckerfrei und unergründlich.”
Debug, 10/2013

 

“An involving experience!”
The Wire Magazine, 2014

 

“…unwuchtige Flächen entwickeln sich, dass es sich gewaschen hat, es fiepst und quietscht und baut sich auf in ein apokalyptisches Soundgewitter, aber sozusagen erst nach dem Einschlag, Postapokalypse.”
Freisstil, März 2014
 

Eintritt: 12 / 10 / 6 Euro (Normalpreis / ermäßigt / Berlin-Pass)
Reservierungen unter oder (030) 84 72 10 52

19 h: soundwalk mit Thomas Gerwin

 

Hier gibt es einen kurzen Überblick über vergangene Konzerte in 2016 & 2017.