Ein Abend für ein Debut, für eine Idee, für ein Experiment

Rowan Hamwood & Marko Hefele

Freitag, 23. Februar 2018, 20 h

Mit dem neuen Eventformat Frei Tag Abend im exploratorium laden wir improvisierende Musiker und Performer dazu ein

  • neue Ensembles vorzustellen
  • Ideen zum ersten Mal zu realisieren
  • mit der Präsentation zu experimentieren

Freitag, 23. Februar 2018, 20 h  (Saal 1)

Rowan Hamwood & Marko Hefele

Rowan Hamwood – Flöte
Marko Hefele – Violine

Die beiden Musiker Rowan Hamwood (fl) und Marko Hefele (vio) spielen ganz frisch als Duo zusammen. Sie verbindet das Interesse, Klänge zu spielen, zu schälen und zu spalten, und das darin Entdeckte hörbar zu machen und neu zusammen zu setzen. So entstehen musikalische Zustände und Räume, mal dicht und gespannt, mal karg und fließend und oft in Schichten, durch die die Stille hindurch schimmert.

 

Eintritt auf Spendenbasis


Information für interessierte Ensembles:

Die Konzerte können kurzfristig vereinbart werden für “freie Freitage”, an denen im exploratorium keine Veranstaltungen geplant sind. 
Sie werden im Newsletter und auf der Website des exploratorium angekündigt. Darüberhinaus werben die Künstler selbst für ihre Performance. 
Die Saalnutzung ist frei, entsprechend auch der Eintritt. 
Wir bieten den Interessenten im Vorfeld ein Planungsgespräch an, um Ideen und Möglichkeiten der Realisierung zu entwickeln. 
 
Koordination:
Frank Fiedler,   
Thekla Rickert,

 

Hier gibt es einen kurzen Überblick über vergangene Konzerte in 2017 & 2018.