Lass mich spielen!

mit Körpersprache improvisieren in der Arbeit mit Kindern

25. – 26. März 2017

ws_Spielen
 
Schreiten wir durch den Raum, breiten wir die Arme aus, zupfen wir an den Sternen, tasten wir durch den dunklen Wald oder finden wir Gesten für den Frühling, Sommer, Herbst und Winter?

Der Workshop lädt ein, Methoden kennenzulernen, wie man angstfrei und vertrauensstark Räume zum Spielen für Kinder öffnen kann. Spielen heißt, Neuland zu betreten. Es weckt Lust und macht Mut sich auf Unbekanntes einzulassen. Es fördert die Kreativität aller Beteiligten. Außerdem werden Übungen zur Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und mimetischen Spiel vermittelt.

Dieser Workshop richtet sich an Erzieherinnen, Erzieher, Pädagogen und alle interessierten Mitspieler. 


Leitung:

Kurszeiten:

Sa 10 – 18 h, So 10 – 14 h

Kursgebühr:

110 Euro / 90 Euro,
Anzahlung erforderlich

Anmeldung:

Gerburg Fuchs, 01711738719 oder

Anmeldeschluss 11. März 2017

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote in 2016.