Kollegialer Austausch über gute Ideen und schwierige Situationen im Improvisations-Unterricht

1. – 3. Dezember 2017, Leitung: Matthias Schwabe

Supervision für das Anleiten von Improvisation

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Improvisation in ihrer beruflichen Arbeit verwenden und sich mit anderen über ihre Erfahrungen – gute wie problematische – in Form von Reflexionen und Supervision austauschen möchten. In Gesprächen, Rollenspielen und und gemeinsamen improvisatorischen Erkundungs-Situationen werden wir uns mit gelungenen ebenso wie mit misslungenen Aufgabenstellungen und Gruppensitiationen befassen. Dabei steht der kollegiale Austausch im Mittelpunkt.

 

Leitung:

Kurszeiten:

Fr 18.30 – 21.30
Sa 11 – 19 h
So 11 – 15 h

Kursgebühr:

Anmeldung:


(030) 84 72 10 50
www.matthiasschwabe.com

Anmeldeschluss 17. November 2017

 

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote in 2016 & 2017 .