9. – 10. Dezember 2017, Leitung: Alan Bern

Improvisation im Folk-Music Style – Workshop mit Alan Bern

In vielen Volksmusiktraditionen besteht die wichtigste Fähigkeit eines guten Musikers darin, auf der Basis von einfachen Melodien und Harmonien zu improvisieren. Unterschiedliche Möglichkeiten auszuloten, wie man eine Melodie variiert, gehört zu den großen Freuden des Zusammenspiels mit anderen MusikerInnen.

In diesem Workshop für Improvisation im Folk-Music Style werden wir Melodien aus verschiedenen Traditionen (Anglo-Irisch, Balkan, Klezmer, Cajun) kennen lernen und erforschen, wie sie im Rahmen der jeweiligen Musiksprache improvisatorisch variiert werden können. Dabei arbeiten wir sowohl nach Gehör als auch mit notierter Musik.

Dieser Workshop eignet sich für InstrumentalistInnen und SängerInnen mit mindestens soliden technischen Voraussetzungen, mit Erfahrung im Lernen und Spielen nach Gehör sowie der Fähigkeit einfache notierte Musik zu lesen.

Unterrichtssprache Deutsch und Englisch.

 

Leitung:

Kurszeiten:

Sa & So jeweils 10 – 12 & 14 – 17 h

Kursgebühr:

Anmeldung:


exploratorium berlin, (030) 84 72 10 52,

Anmeldeschluss 24. November 2017

 

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote in 2016 & 2017.