Ein Unintentional Music Workshop

25. – 27. Mai 2018, Leitung: Magdalena Schatzmann

bl_traumfiguren

In diesem Workshop erfahren wir allein und gemeinsam Tiefe Demokratie als Schlüssel zur Erweiterung unserer Musik.

Marginalisierte Stimmen und Spielmöglichkeiten erwachen und verändern unser Spiel, unser Selbst weitet sich. Durch diesen Prozess entdecken wir, wer wir sind und bereichern dadurch die Musik in der Gruppe. Im gemeinsamen Musizieren loten wir die Möglichkeiten aus, die uns spontan zusammenbringen und diejenigen, die uns eher auseinandertreiben. Wir erfahren überraschende und erfrischende Kreativität.

Mehr zum Konzept der Tiefen Demokratie

 

Leitung:

Kurszeiten:

Fr 18.30 – 21.30 h, Sa 10 – 18 h, So 11 – 15 h

Kursgebühr:

150 Euro / 130 Euro, Anzahlung erforderlich

Anmeldung:

exploratorium berlin:

Information:

Madgalena Schatzmann
+41 (0) 33 681 21 02 oder + 41 (0) 79 544 57 76,

Anmeldeschluss 2. Mai 2018

 

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote in 2017 & 2018.