Ausstellung mit Gouachen von Doris Kollmann zum Workshop von Maggie Nicols

ab Dienstag, 1.10.19 im Foyer 2 des exploratorium berlin (Aufgang D)

Eröffnung um 19.30 h mit dem Whathappensnext-Ensemble Berlin

BL_Kollmann2
Im März 2019 nahm die Malerin Doris Kollmann am explo-Workshop „Whatever arises – Practices of Freedom“ mit Maggie Nichols teil. Die intensive Erfahrung in der Gruppe, die unglaubliche Energie und tiefe Lebensweisheit Maggie Nicols´ waren wie ein Schatz, den die Künstlerin mit ins Atelier nahm. Anhand von Mitschnitten des Workshops konnte sie noch einmal in diese Improvisationen eintauchen. Die Gouachen vereinen Erinnern, Reflektieren und freies erneutes Improvisieren auf dem Papier.

Eröffnung Dienstag 1.10.19 19.30 Uhr
Es spielt das Whathappensnext-Ensemble Berlin

www.doriskollmann.de