Fortbildung für InstrumentallehrerInnen aller Instrumente

16. – 17. November 2019, Leitung: Matthias Schwabe

Dieser Kurs bietet Theorie und Praxis elementarer (vorbedingungsloser) Improvisation im Instrumentalunterricht. Ausgangspunkt werden gemeinsame praktische Übungen aller Teilnehmenden sein. Dabei bieten praxisbewährte Spielregeln den Rahmen, um Improvisation in experimenteller ebenso wie in tonal und metrisch gebundener Musik eigenständig zu entdecken und weiter zu entwickeln. Im gemeinsamen Nachgespräch werden wir die praktischen Versuche reflektieren und methodisch-didaktische Grundlagen erarbeiten. Allen Teilnehmenden wird eine reichhaltige schriftliche Material- und Ideensammlung zur Verfügung gestellt.

 

Leitung:

Kurszeiten:

Sa 11 – 19 h (mit Mittagspause)
So 11 – 15 h

Kursgebühr:

100 Euro / 70 Euro erm.,
Anzahlung erforderlich

Information:

Matthias Schwabe, (030) 84 72 10 50, , www.matthiasschwabe.com

Anmeldung:

bis zum 2. November per Formular

Falls Sie nach Ihrer Anmeldung keine Antwort erhalten, schauen Sie bitte im Spam oder nehmen Sie telefonisch Kontakt auf!

 

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote