speak easy xtended

Samstag, 25. Mai 2019, 20 h (Saal 1)

Konzertreihe „Improvisation International“

Ute Wassermann – Stimme
Phil Minton (GB) – Stimme
Thomas Lehn (AT/DE) – Analog-Synthesizer
Martin Blume – Schlagzeug, Perkussion
+
Magda Mayas – Klavier
Liz Allbee (US/DE) – Trompete

Seit 2008 arbeitet das hochkarätig besetzte Quartett speak easy mit den beiden VokalistInnen Phil Minton und Ute Wassermann sowie Thomas Lehn am Analog-Synthesizer und dem Schlagzeuger und Perkussionisten Martin Blume erfolgreich zusammen. Nun spielen sie ein Jubiläumskonzert zum 15. Geburtstag des exploratorium.
weiterlesen

Elliott Sharp – IrRational Music

Konzert (20 h) & Buchvorstellung (21 h)

Donnerstag, 6. Juni 2019 (Saal 1)

Elliott Sharp – E-Gitarre, Lesung
David Rothenberg – Klarinette, Moderation

Seit über fünf Jahrzehnten begibt sich Elliott Sharp auf eine gleichzeitig quixotische wie bodenständige Suche, um seine innere Musik real werden zu lassen. Sein neues Buch IrRational Music ist ein lebendiges Memoire und Manifest, in dem uns Sharp auf dieser Suche durch einige der rauesten und anarchisch fruchtbarsten kulturellen Gegenden unserer Zeit führt. Sharp, einer der wichtigsten Pfeiler der New Yorker Downtown-Szene seit den 1980er Jahren, war eine entscheidende Figur an der Schnittstelle zwischen Rock, experimenteller Musik und einer immer größer werdenden Spirale aus Kunst, Theater, Film und Tanz . Seine innovative Musik, die im Blues, Rock, Jazz und in der Avantgarde des 20. Jahrhunderts verwurzelt ist, beinhaltet fraktale Geometrie, Chaos-Theorie, Algorithmen, genetische Metaphern und neue Strategien für grafische Notation.weiterlesen