Eintägige Fortbildung für ErzieherInnen

Nach Vereinbarung
Die Kita als Exploratorium – Fortbildung für ErzieherInnen

Das Explorieren ist eine Tätigkeit, die Kindern in hohem Maße eigen ist und ihnen ermöglicht, sich die Welt im Spiel anzueignen. In dieser Berufs-Fortbildung wird eine Arbeitsweise vorgestellt, die das eigenständige musikalische Erkunden der Kinder in den Mittelpunkt stellt. Dabei dienen geeignete “Settings” – Spielregeln, anregende Klangmaterialien und andere Impulsgeber – als Rahmung für die kindlichen Aktivitäten.

Der Workshop bietet den  TeilnehmerInnen zunächst die Möglichkeit, mithilfe elementarer Klangerzeuger und klingender Materialien eigene Erfahrungen im Experimentieren und Gestalten  sammeln. In Nachgesprächen werden methodisch-didaktische Überlegungen angestellt und Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt.

 

Leitung:

Kurszeiten und -gebühren:

nach Vereinbarung

 

Anmeldung:

Matthias Schwabe, Tel. (030) 84 72 10 50