Sound and Lecture – Improvisation im Dialog ist ein Konzert-Format, das Improvisationsmusik mit Gesprächen kombiniert. Zu hören sind konzertantes Extemporieren, Explorieren, Debatten und Diskurse. Wir stellen MusikerInnen vor, deren Improvisationskunst sich auch in der Reflexion und/oder Wissenschaft niederschlägt und darauf gründet.
Wir präsentieren ein Format, dessen Ausgang weder vom Planenden noch von den eingeladenen MusikerInnen noch von den Gästen vorausgesehen werden kann und soll.
Moderator dieser Konzertreihe ist Dr. Reinhard Gagel.

Nächstes Konzert:
Freitag, 31. Januar 2020, 20 h (Saal 1)
Sound and Lecture – Improvisation im Dialog Nº 14: International Symbiosis
Spontan-Ensemble mit MusikerInnen des nachfolgenden Symposiums Aktuelle Forschungen über das Improvisieren. Genaue Besetzung folgt.
Moderation: Reinhard Gagel