1. – 3. Juli 2016

Fotos: Bildarchiv exploratorium berlin (li), Sergej Horovitz (re)

Das Experimentieren mit verschiedenen Klangerzeugern und (sofern vorhanden) eigenen Instrumenten, das intensive Lauschen, das Aufeinanderhören und -reagieren sowie das Erkunden musikalischer Struktur und Form weisen uns den Weg zur Freien Improvisation.

Praxisbewährte Spielregeln helfen, die Aufmerksamkeit zu bündeln, wichtige neue Erfahrungen zu sammeln und notwendige Kompetenzen zu erwerben.

 

Leitung:

Kurszeiten:

Fr 18.30 – 21.30 h, Sa 10 – 18 h, So 11 – 15 h

Kursgebühr:

120 Euro / 100 Euro, Anzahlung erforderlich

Anmeldung:

Matthias Schwabe, (030) 84 72 10 50,
,
www.matthiasschwabe.com

Anmeldeschluss 16. Juni 2016

Hier gibt es einen Überblick der vergangenen Workshopangebote in 2016.