exploratorium_2020-2

Download des aktuellen Programms
    • Foto: Privat

Ute Brönner

  • geboren 1966 in Würzburg, lebt sie derzeit als freie Künstlerin, Filmemacherin und Choreographin in Berlin. Sie hat zwei 2 Töchter im schulpflichtigen Alter.
  • Ausstellungen in Berlin und Kalifornien.
  • Experimentalfilme, Performances, Leinwandarbeiten, Sprache
  • Hat als Landschaftsarchitektin in den aufregenden 90er Jahren Berlin entscheidend mitgeprägt (u.a. Lustgarten Berlin)
  • Über die Lehre und Erforschung interdisziplinärer Entwurfsmethoden als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Gestaltung der UdK Berlin zwischen 1995 bis 2001 hat sie eine eigene, interdisziplinäre Kunstrichtung entwickelt
  • Lebte wischen 2001 und 2004 als freischaffende Künstlerin in Santa Clara, Kalifornien.
  • Seit 2001 intensives Studium von Continuum Movement bei Beth Pettengill Riley in Aptos, Kalifornien und Emilie Conrad, der Begründerin von Continuum Movement, sowie Susan Harper.
  • Weiterführende Studien zu Somatik und Spiritualität am Center for Spiritual Enlightenment, San Jose, Kalifornien und in Esalen, Big Sur, Kalifornien.
  • Lebt seit 2004 wieder in Berlin und unterrichtet seit 2006 interdisziplinäre Kreativitätsworkshops und wöchentliche Bewegungsklassen, insbesondere zu ‘Kreativität aus Bewegung’.
  • 2009 Gründung von Quantum Movement.

http://www.utebroenner.de
http://kreativtaetsworkshops.blogspot.com
http://www.quantummovement.blogspot.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse!
Der Newsletter erscheint in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu


X