Skip to main content

Bühne: Improvisation International

Dubucc

Alexander Frangenheim, Dudù Kouate, Céline Voccia, Andreas Voccia

© lo: Manuel Miethe, ro: Oliver Weiße, lu: Archiv Dudù Kouate, ru: Gerard Boisnel

Ort: exploratorium berlin, Saal

DUBUCC
Alexander Frangenheim
(DE): Kontrabass
Dudù Kouate (SN/DE): Perkussion
Céline Voccia (FR/DE): Klavier
Andreas Voccia (DE): Modular-Synthesizer

Das Quartett Dubucc vereinigt in seiner Musik verschiedene kulturelle und ästhetische Sprachen. In einem Geflecht von perkussivem Fluss, Elektronik sowie konventionellen wie erweiterten Instrumentalklängen bildet sich eine Dramaturgie heraus, bei der die sich überlagernden Strukturen und impulshaften Aktionen eine klare Präsenz und Intensität entwickeln.

Details

Eintritt

15/12/6 € (Normalpreis/ermäßigter Preis/Berlin-Pass)
Die Abendkasse öffnet um 19:30 Uhr. Bitte bezahlen Sie bar. Kartenzahlung ist nicht möglich.

Zugang

Eingang G (Gastronomie)

Das Konzert wird als Livestream auf unserem YouTube-Kanal übertragen: https://www.youtube.com/exploratoriumberlin

Kartenreservierung

*“ zeigt erforderliche Felder an

Auf welchen Namen läuft die Reservierung?*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Abonnieren Sie unseren explo-Newsletter

Der explo-Newsletter informiert Sie wöchentlich über das Programm des exploratorium berlin und wird in deutscher Sprache verschickt.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte E-Mail-Adresse ein.

Aktuelle Programme als Download

Bitte beachten Sie, dass die Programme nur auf Deutsch verfügbar sind.

Adresse

exploratorium berlin

Zossener Straße 24
10961 Berlin (Kreuzberg)

Marheinekeplatz (Bus 248, 20m)
U-Gneisenaustraße (Bus 140, U7, 200m)
U-Mehringdamm (Bus M19, U6, U7, 900m)

Bürozeiten

Mo – Di 10.00 – 14.00
Mi 14.00 – 18.00
Do – Fr 10.00 – 14.00