Skip to main content

Spielraum: Weitere Angebote

Nichts und alles

Treffpunkt für Musiker*innen und Musiktherapeut*innen in der Sterbebegleitung

leerer Stuhl neben Kontrabass, Schatten an der Wand
© exploratorium berlin

Ort: exploratorium Berlin, Studio 2

Kommende Termine bis Februar 2025
12.07. | 13.09. | 25.10. | 29.11. | 13.12. | 17.01. | 07.02.

nichts und alles….

Tod und Sterben

Auseinandersetzung mit diesem großen Thema in Musik und Gespräch.
Das Unbegreifbare in den Blick nehmen, das Ungreifbare aufgreifen, das Unsagbare zum Ausdruck bringen mit Musik, die Ende und Anfang, Abschied und Übergang, Trauer und Erinnerung Raum gibt, Zeit gibt und entwickelt.
Improvisationen, fragil, kraftvoll, freud- und humorvoll, bewegend und berührend.

Ein Treffpunkt für und mit Menschen, die in der Sterbebegleitung arbeiten oder auch einfach nur Interesse am Thema haben.
Raum, Zeit und Ruhe für praktischen und theoretischen Austausch auf der Grundlage gemeinsamer Improvisation.

Details

Leitung

Helmut Bieler-Wendt

Kurszeiten

monatlich, freitags
19.30–21.30

Kursgebühr

5,00 € pro Abend

Kontakt

Helmut Bieler-Wendt
E-Mail an Helmut Bieler-Wendt

Anmeldung

per Formular bis zum Vorabend

Anmeldung

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Abonnieren Sie unseren explo-Newsletter

Der explo-Newsletter informiert Sie wöchentlich über das Programm des exploratorium berlin und wird in deutscher Sprache verschickt.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte E-Mail-Adresse ein.

Aktuelle Programme als Download

Bitte beachten Sie, dass die Programme nur auf Deutsch verfügbar sind.

Adresse

exploratorium berlin

Zossener Straße 24
10961 Berlin (Kreuzberg)

Marheinekeplatz (Bus 248, 20m)
U-Gneisenaustraße (Bus 140, U7, 200m)
U-Mehringdamm (Bus M19, U6, U7, 900m)

Bürozeiten

Mo – Di 10.00 – 14.00
Mi 14.00 – 18.00
Do – Fr 10.00 – 14.00