exploratorium_2022-1

Download des aktuellen Programms

2022Do20Okt20:00Empfehlungimp[or]trait #7: The Routledge Handbook of Philosophy and Improvisation in the ArtsZu Gast: Alessandro Bertinetto | Moderation: Mathias Maschat20:00 exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang CDenkraum:imp[or]trait

Zeit/Time

Donnerstag, 20. 10. 2022 | 20:00

Ort/Location

exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang C

Inhalt/Content

Gespräch auf Deutsch

Zu Gast: Alessandro Bertinetto
Moderation: Mathias Maschat

Zu Gast in der siebten imp[or]trait-Ausgabe ist der italienische Philosoph und Improvisationstheoretiker Alessandro Bertinetto. Zusammen mit dem ebenfalls italienischen Pianisten und Philosophen Marcello Ruta hat er im letzten Jahr das 750 Seiten-starke Routledge Handbook of Philosophy and Improvisation in the Arts herausgegeben. Es umfasst fast 50 Artikel von international renommierten Autor*innen, die das Phänomen Improvisation philosophisch unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchten. Theoretische sowie ästhetische, ethische und politische Blickwinkel einerseits treffen auf konkrete Auseinandersetzungen mit den praktischen Künsten andererseits. Durchgehend wird Improvisation als ein wesentliches Element künstlerischer Kreativität angesehen, ja sogar als eine herausragende Eigenschaft und als Schlüssel zum Verständnis von Kunst und Performances überhaupt. Zahlreiche Kernfragen zum Verständnis von Improvisation werden aufgegriffen und diskutiert. 

Im Gespräch mit Mathias Maschat stellt Alessandro Bertinetto das Handbuch vor. Gemeinsam besprechen sie einige der Themen und aufgeworfenen Fragestellungen. Wer sich also für einen Einblick in verschiedene Konzepte und Theorien zu Improvisation interessiert, ist an dem Abend richtig!

Alessandro Bertinetto ist Professor für Philosophie und Ästhetik an der Universität in Turin und einer der profiliertesten und vielseitigsten Autoren zum Thema Improvisation. Neben dem Routledge Handbook hat er bereits zuvor eine Vielzahl an Texten hierzu veröffentlicht, darunter seine Bücher Eseguire l’inatteso. Ontologia della musica e improvvisazione (2016) und Estetica Dell’improvvisazione (2021); aktuell erscheint beim Wilhelm Fink Verlag die englische Übersetzung seines letzten Buchs, Aesthetics of Improvisation.

„Practically everyone who has lately thought theoretically about improvisation has contributed to this volume, and just about everything one ever wanted to know about improvisation but dared not hope to see answered is here addressed. Suffice it to say that the editors have here done an incalculable service to this burgeoning field of research.“ (Jerrold Levinson, University of Maryland)

https://www.routledge.com/The-Routledge-Handbook-of-Philosophy-and-Improvisation-in-the-Arts/Bertinetto-Ruta/p/book/9780367203641 

 

Eintritt: 5 € 

 

Aufnahme: https://www.youtube.com/watch?v=j801Ycsn5kA

© Luca Deravignone, Routledge

Details