exploratorium_2022-1

Download des aktuellen Programms

Diese Veranstaltung findet wiederholt statt

2022Fr21Okt(Okt 21)18:00So23(Okt 23)15:00Weiterbildung Improvisation und Improvisationspädagogik18:00 - 15:00 (23) exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang CLernraum:Wochenend-Workshop Leitung/Facilitator: Peter Jarchow & Gast-Dozent*innen

Lernraum, Weiterbildung Peter Jarchow

Leitung/Facilitator

Peter Jarchow & Gast-Dozent*innen

Zeit/Time

Freitag, 21. 10. 2022 | 18:00 - Sonntag, 23. 10. 2022 | 15:00

Ort/Location

exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang C

Inhalt/Content

Organisatorische Details || Anmeldeformular

Die Weiterbildung richtet sich an Musiker*innen (vokal, instrumental), die Improvisation in ihrer Arbeit anwenden und ihr Wissen in Improvisationspädagogik erweitern wollen.
Die Termine sind die ersten drei in einem Zyklus von insgesamt acht Kursen. Der Zyklus wird kontinuierlich fortgesetzt und beginnt dann wieder von neuem beginnt.
Ein Einstieg ist jederzeit zu einem Wochenendkurs möglich. Nach einer Teilnahme von sechs Wochenendkursen kann man sich zu einer Prüfung (Zertifikat) anmelden.

Wenn es noch freie Plätze gibt, können auch Gäste an einem Wochenende teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Stoffvermittlung pro Kurseinheit:

4 x 90 Min Gruppenimprovisation
2 x 90 Min Lehrproben
2 x 90 Min Methodik
 
Themen der Methodik:

  • Improvisation und Improvisationsunterricht
  • Strukturprinzipien in der Musik
  • Methodik und Didaktik
  • Improvisation in zeitgenössischer Musik
  • Improvisation in tradierten Formen
  • Thematisch-programmatische Aufgaben

 
Gast-Dozent*innen   

Jazz, Stummfilm: Tilo Augsten**, Fachgebietsleiter für Improvisation der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, Leipzig

Tanz: Anna Till*, Tänzerin und Choreografin, Dresden
 
Aufnahmegespräch nach Absprache.

 
Abschlussprüfung:

Folgende Fächer können gewählt werden, die dann so im Zertifikat erwähnt werden:

  • Vortrag, Dauer 30 Minuten mit anschließender Diskussion
  • Lehrprobe Einzelunterricht, Dauer 30 Minuten
  • Lehrprobe Gruppenimprovisation, Dauer 45 Minuten
  • Improvisationskonzert (einschließlich Organisation und Konzeption), Dauer ca. 60 Minuten

Prüfungen sind ab Juli 2023 möglich.
 
(Kurssprache: Deutsch)

© Sergej Horovitz

Details

Leitung Peter Jarchow & Gast Dozent*innen        
Kurszeiten

Kurs 1: Fr 21.10.–So 23. 10.2022
Kurs 2: Fr 18.11.–So 20.11.2022*
Kurs 3: Fr 16.12.–So 18.12.2022
Kurs 4: Fr 20.01. – So 22.01.2023**
 
* mit Anna Till, Tanz
** mit Tilo Augsten, Stummfilm
 
Uhrzeiten jeweils:
Fr 18.00–21.00, Sa 10.00–18.00 & So 10.00–15.00

Kursgebühr

Für Weiterbildungsteilnehmende pro Wochenende 120 €
Voraussetzung ist, dass Sie verpflichtend an 6 Wochendkursen teilnehmen.
 
Für Gäste 150 € pro Wochenende
 
Gebühr für Abschlussprüfung bis 200 €
 
Anzahlung erforderlich

Kontakt & Organisation

Gerburg Fuchs
0171 – 17 38 719
E-Mail an Gerburg Fuchs

Anmeldung

Für Weiterbildungsteilnehmende: 7. Oktober 2022
 
Für Gäste: bis spätestens 1 Woche vor Beginn des jeweiligen Wochenendkurses

RESERVIERUNG

RESERVATION


    Ich willige ein, dass diese Webseite meine übermittelten Informationen speichert*
    Ja

    (*Pflichtfeld)

    ANMELDUNG

    REGISTRATION


      Ich willige ein, dass diese Webseite meine übermittelten Informationen speichert*
      Ja

      (*Pflichtfeld)