exploratorium_2020-1_web

Download des aktuellen Programms
    • Photo credit: Peter Purgar

Lauren Newton

Born in Orgeon, USA. After teaching positions in Graz, Essen and Berlin, she is since 1995, professor for jazz vocals and free improvisation in Lucerne, Switz. She has worked with Ernst Jandl, Bobby McFerrin, the Vienna Art Orchestra, Maria Joao and Aki Takase, Joelle Léandre, Anthony Braxton among others, and has performed as soloist in diverse theatre and dance productions. In 1983 she won the Annual German Critics Award for her solo album “Timbre“. In 2020 she received the Baden-Württemberg Jazz Prize Life Achievement Award. Newton performs regularly throughout Europe and Japan. Her discography includes ca. 70 recordings.

www.laurennewton.com

Abonniere unseren Newsletter

Immer aktuell!

Der Newsletter des exploratorium berlin


Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse! Bitte öffnen Sie nach Ihrer Anmeldung Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihr Interesse über Ihren persönlichen Anmelde-Link.

Leider erscheint der Newsletter nur in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu


Bitte die jeweilige URL kopieren (meist reicht das Anklicken des Links!) und dann Ihrem eigenen Kalender hinzufügen.
Anleitungen dazu finden Sie hier: per iCalGoogle-Kalender und Outlook.

1. URL für den Kalender Bühne im exploratorium berlin

2. URL für den Kalender Lernraum im exploratorium berlin

3. URL für den Kalender Spielraum im exploratorium berlin

4. URL für den Kalender Denkraum im exploratorium berlin