exploratorium_2020-2

Download des aktuellen Programms
    • Foto: Privat

Klaus Holsten

Geboren 1951, Studium an den Musikhochschulen Hamburg und Zürich. 1976–1994 Flötist im Bayerischen Staatsorchester, Staatsoper München.
Seit 1970 Beschäftigung mit historischen und exotischen Flöten, Konzerttätigkeit in verschiedenen internationalen Ensembles für Alte Musik.
1981 Gründung des Now!-Ensembles für Improvisation und Klangperformances mit eigener Musik. Zusammenarbeit mit anderen Medien wie Malerei, Bewegung, Theater und Lyrik. Seit 1988 Axis-Duo mit Beata Seemann, Schwerpunkt Neue Musik für Traversflöte und Cembalo.
Umfangreiche Unterrichts- und Seminartätigkeit: “Klang&Körper Unterrichtsstudio”, “Meisterkurs Flöte/Cembalo”, “Neue Wege für Traversflöte und Cembalo”, “Mit Tönen sprechen”, “Improvisationswerkstatt” “Flötenklang an Naturplätzen”.

Weitere Informationen unter www.klangundkoerper.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Immer aktuell!

Der Newsletter des exploratorium berlin


Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse! Bitte öffnen Sie nach Ihrer Anmeldung Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihr Interesse über Ihren persönlichen Anmelde-Link.

Leider erscheint der Newsletter nur in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu


Bitte die jeweilige URL kopieren (meist reicht das Anklicken des Links!) und dann Ihrem eigenen Kalender hinzufügen.
Anleitungen dazu finden Sie hier: per iCalGoogle-Kalender und Outlook.

1. URL für den Kalender Bühne im exploratorium berlin

2. URL für den Kalender Lernraum im exploratorium berlin

3. URL für den Kalender Spielraum im exploratorium berlin

4. URL für den Kalender Denkraum im exploratorium berlin

5. URL für den Kalender Junges explo im exploratorium berlin

X