Skip to main content

Denkraum: Lesekreis Improvisation

Lesekreis Improvisation Spezial

Der Lesekreis Improvisation stellt sich vor

© privat

Ort: exploratorium berlin, Saal

Die Teilnehmer*innen des von Mathias Maschat geleiteten Lesekreis Improvisation sind selbst in verschiedenen Metiers beheimatete Improvisator*innen: Musiker*innen, Tänzer*innen, Bildende Künstler*innen. Zugleich sind sie auch Denker*innen, denen es ein Anliegen ist, sich mit der Kunst der Improvisation auch gedanklich auseinanderzusetzen und sich hierüber mit anderen zu verständigen.

Aus dieser Konstellation ist 2022 die Idee erwachsen, halbjährlich und – als Ausgleich zu den ansonsten digitalen Treffen – in Präsenz einen gemeinsamen Tag mit eigenen Themen, Improvisationen und Diskussionen zu gestalten.

Interessierte sind herzlich willkommen, den Lesekreis Improvisation auf diesem Weg kennenzulernen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Informationen zum regulären Lesekreis Improvisation finden sich hier:
https://exploratorium-berlin.de/events/denkraum/lesekreis-improvisation/

 

Details

Leitung

Mathias Maschat

Kontakt

Mathias Maschat
E-Mail an Mathias Maschat

Eintritt

frei

Anmeldung

Per Formular bis zum Vorabend

Abonnieren Sie unseren explo-Newsletter

Der explo-Newsletter informiert Sie wöchentlich über das Programm des exploratorium berlin und wird in deutscher Sprache verschickt.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte E-Mail-Adresse ein.

Aktuelle Programme als Download

Bitte beachten Sie, dass die Programme nur auf Deutsch verfügbar sind.

Adresse

exploratorium berlin

Zossener Straße 24
10961 Berlin (Kreuzberg)

Marheinekeplatz (Bus 248, 20m)
U-Gneisenaustraße (Bus 140, U7, 200m)
U-Mehringdamm (Bus M19, U6, U7, 900m)

Bürozeiten

Mo – Di 10.00 – 14.00
Mi 14.00 – 18.00
Do – Fr 10.00 – 14.00