<--!-->
Download des aktuellen Programms
© Links: Projektteam Mathe x Kunst, Rechts: Ynez de Zilón

Februar 2024

Sprudelnde Klänge und Geschichten vom versteckten Wasser

Sprudelnde Klänge und Geschichten vom versteckten Wasserfür Schulklassen der Stufen 4–6, Termine nach Vereinbarung, kostenfrei2024Fr02Feb(Feb 2)0:00Do18Jul(Jul 18)0:00Junges exploAngebote für Schulklassen(Februar 2) 0:00 - (Juli 18) 0:00 Leitung/Facilitator Ynez de Zilón

Zeit/Time

Freitag, 02. 02. 2024 | 0:00 12:00Vormittag - Donnerstag, 18. 07. 2024 | 0:00 12:00Vormittag

Leitung/Facilitator

Ynez de Zilón

Inhalt/Content

Organisatorische Details || Anmeldeformular

Für Schulklassen der Stufen 4–6 | Termine nach Vereinbarung | kostenfrei

Wir lassen Wasser klingen und lauschen ihm. Wir entdecken den Reichtum an Tönen, der in ihm steckt. Aus den Tönen formen wir bunte Klangcollagen. Mit einfachen Instrumenten ahmen wir die vielfältigen Wasserklänge nach und entwickeln unsere eigene Wassermusik.
Die Klänge führen uns in die Welt der Geschichten, der Geschichten von durstigem Obst, gestohlenem Wasser und staubtrockenem Boden. Wir erkunden, wie sehr das Leben der Menschen an weit entfernten Orten der Erde mit unserem hier in Verbindung steht.

Drei unterschiedliche Themenschwerpunkte werden jeweils als Tagesworkshop angeboten:

Virtuelles WASSER
  • wie der Globale Norden das Wasser des Globalen Südens verbraucht
  • Wasserbilanz unterschiedlicher Produkte
  • Wasser-Fußabdruck von Staaten im Vergleich
  • Nachdenken über globale Gerechtigkeit
  • persönliche und politische Handlungsansätze für nachhaltige Entwicklung
WASSER  –  ein  MENSCHENRECHT
  •  Bedeutung und Schutz der Menschenrechte
  • Folgen der Privatisierung von Trinkwasser für indigene Bevölkerungen
  • Widerstand der Menschen vor Ort
  • Bezug zu unserer Lebensrealität
  • eigene Einflussmöglichkeiten (Kampagnen, Petitionen, Kaufentscheidungen…) 
DÜRRE und FLUchT
  • Zusammenhang zwischen Erderwärmung, Extremwetter und Massenflucht
  • Einblicke in die Lebensrealität Betroffener
  • Ursachen des Klimawandels und unser Anteil daran
  • Klimabewusstsein und Verantwortung
  • Engagement für globale Gerechtigkeit

(Die einzelnen Tagesworkshops sind auch frei miteinander kombinierbar zu mehrtägigen Workshops.)

 

Details

Leitung Ynez de Zilón        
Kurszeiten & Preise

Der Workshop ist zur Zeit kostenfrei, da er gefördert ist.
Termine nach Vereinbarung.
Näheres erfragen Sie bitte mit untenstehendem Anmeldeformular.

Kontakt & Information

Ynez de Zilón
E-Mail an Ynez de Zilón

RESERVIERUNG

RESERVATION

    Mit Absenden des Anmeldeformulars werden die AGB für Veranstaltungsanmeldungen anerkannt.


    Bitte ausfüllen:

    Ich willige ein, dass diese Webseite meine übermittelten Informationen speichert, sodass meine Anfrage bearbeitet werden kann.*
    Ja

    (*Pflichtfeld)

    ANMELDUNG

    REGISTRATION

      Mit Absenden des Anmeldeformulars werden die AGB für Veranstaltungsanmeldungen anerkannt.


      Bitte ausfüllen:

      Ich willige ein, dass diese Webseite meine übermittelten Informationen speichert, sodass meine Anfrage bearbeitet werden kann.*
      Ja

      (*Pflichtfeld)