exploratorium_2021-2

Download des aktuellen Programms

Podcast #1: Materialität / Klangfarbe – Pianistin Magda Mayas im Gespräch

Das folgende Gespräch ist erschienen in der Reihe key_concepts im Denkraum des exploratorium berlin. Die Reihe key_concepts greift thematisch bestimmte für Improvisation relevante Aspekte auf, welche Kurator und Moderator Mathias Maschat mit Gästen seiner Wahl diskutiert.

In der vierten Ausgabe sprach Mathias Maschat mit der Pianistin und künstlerischen Forscherin Magda Mayas, die hier nun auch als Podcast vorliegt.

In den letzten 20 Jahren entwickelte Magda Mayas ein Vokabular, das sowohl den inneren als auch den äußeren Teil des Klaviers, Verstärkung sowie Präparationen und Objekte verwendet, die zu Erweiterungen des Instruments selbst wurden. Sie bewegt sich im Bereich texturaler und linearer Klangcollagen und hat eine Reihe von Techniken entwickelt, die sich auf die Geschichte des präparierten und des Innen‑Klaviers stützen, jedoch stark individualisiert sind und die Sprache für das Inside Piano-Spiel erweitern.

Magda Mayas hat an der Universität von Göteborg, Schweden, promoviert und dabei Instrumentaltechniken (wie die Verwendung von Präparationen und Objekten), Klangfarbe und Räumlichkeit in Performances mit improvisierter Musik untersucht. Dies führte zu ihrer Doktorarbeit Orchestrating Timbre – Unfolding processes of timbre and memory in improvisational piano performance.

Seit September 2019 unterrichtet sie an der Hochschule Luzern – Musik, wo sie den Fachbereich Improvisation leitet.

Das Gespräch dreht sich um Materialität sowie die agency des Materials, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Klangfarbe und Magda Mayas’ Verständnis dieses Begriffs liegt. Außerdem demonstriert sie einige ihrer Inside-Klaviertechniken.

(Dauer 58:32)

Folgen Sie diesem Link, wenn Sie mehr über die kommenden Denkraum-Events erfahren möchten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse!
Der Newsletter erscheint in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzinformation zu


X