exploratorium_2020-1_web

Download des aktuellen Programms

Lernraum – Wochenend-Workshop

Bühne

Lernraum

Spielraum

Denkraum

Junges explo

2020Sa29Feb11:0016:00EmpfehlungImpro4ElementsMusikalische Erkundungen & Improvisationen für 10 – 15-Jährige11:00 - 16:00 exploratorium berlin, Saal 2, Aufgang DLernraum:Wochenend-WorkshopJunges explo:Wochenend-Workshops

Dozent / Leitung

Aida Shahidi, Annemarie Michel

Zeit

Samstag, 29. 02. 2020 | 11:00 - Samstag, 29. 02. 2020 | 16:00

Veranstaltungsort

exploratorium berlin, Saal 2, Aufgang D

Infos

Feuer, Erde, Wasser und Luft: diese vier Elemente sind Ideengeber, wenn wir uns auf die Suche nach Klängen begeben und gemeinsam musikalisch improvisieren. Wir erforschen verschiedene Instrumente und klingende Materialien danach, wie wir diese vier Naturphänomene musikalisch darstellen können. Wir spüren ihren Atmosphären, Eigenschaften, Charakteren, Klängen und Geräuschen nach und lassen sie durch Musik lebendig werden.  

In einem zweiten Schritt werden wir unsere musikalischen Entdeckungen nutzen, um Bilder, Fotografien oder kurze Videos zu vertonen. Hieraus entwickeln wir eigene Tonaufnahmen, zu denen wiederum improvisiert werden kann. Oder wir entwickeln kleine Aufführungen im Raum, in die wir zusätzlich auch Bewegung, Theater oder Gemaltes/Gezeichnetes einbeziehen können.

Wenn die Gruppe dies möchte, besteht am Ende des Workshops die Möglichkeit, unsere improvisierten Entdeckungen in einer kleinen Abschluss-Aufführung (für Freunde und Eltern) zu präsentieren.

2020Sa29Feb14:0019:00EmpfehlungTheaterimprovisation und AchtsamkeitRaumwahrnehmung / Selbstwahrnehmung14:00 - 19:00 exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang CLernraum:Wochenend-Workshop

Dozent / Leitung

Pedro Kadivar

Zeit

Samstag, 29. 02. 2020 | 14:00 - Samstag, 29. 02. 2020 | 19:00

Veranstaltungsort

exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang C

Infos

Im Theater ist Präsenz oder Gegenwärtigkeit ein grundsätzlicher Begriff. Es bedeutet, eine genauere Selbstwahrnehmung wie auch eine tiefere Rezeptivität für die unmittelbare Umgebung (Raum, Dinge, Menschen) zu entwickeln. Je mehr man eine genauere und sensiblere Wahrnehmung von sich selbst und seine Umgebung entwickelt, desto mehr offenbart sich das theatralische Potential und lässt sich kreativ entwickeln.

Durch kreative Übungen und Spiele, die das Ziel haben, diese Gegenwärtigkeit bei den Teilnehmern zu vertiefen, werden wir mit verschiedenen Improvisationsarten arbeiten: mit Objekten, mit dem Raum, mit Alltagssituationen. Das theatralische Potential der Übungen beruht auf einer genaueren Wahrnehmung des jetzigen Moments, der Präsenz im Hier und Jetzt, und entfaltet sich anhand kollektiver wie auch individueller Improvisationen. Dabei können verschiedene Situationen und Figuren entwickelt werden, die aus den Erlebnissen oder Fantasien der Teilnehmer entstehen.

Die beide Workshops am 29. Februar und 27. Juni können unabhängig voneinander besucht werden. Sie eignen sich für Anfänger, die keine Theatererfahrung haben, sowie für andere, die mit Theaterarbeit vertraut sind.

Abonniere unseren Newsletter

Jederzeit Up To Date

Der Newsletter für Improvisations-Interessierte

Wir versorgen Sie monatlich mit Konzertterminen, News und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Impro-Szene und den Rest der Welt bewegen.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu

Bitte die jeweilige URL kopieren (meist reicht das Anklicken des Links!) und dann Ihrem eigenen Kalender hinzufügen.
Anleitungen dazu finden Sie hier: per iCalGoogle-Kalender und Outlook.

1. URL für den Kalender Bühne im exploratorium berlin

2. URL für den Kalender Lernraum im exploratorium berlin

3. URL für den Kalender Spielraum im exploratorium berlin

4. URL für den Kalender Denkraum im exploratorium berlin