exploratorium_2020-2

Download des aktuellen Programms
    • Foto: Mascha Lohe

Eiko Yamada

  • Geboren 1957 in Tokyo/Japan
  • Studium der Musik und Musikpädagogik in Yokohama und Berlin.
  • Studienaufenthalt 1979-1981 in Berlin als Stipendiatin des japanischen Kultusministeriums
  • 1982-84 Musiklehrerin in Tokyo, Mitarbeit und Organisation bei Oto-Ongaku-Kodomo-no-Kai (Interdisziplinärer Arbeitskreis für Neue Musik und Musikerziehung).
  • Lebt seit 1984 in Deutschland
  • Mitbegründerin des Improvisationsensembles Ex Tempore
  • Zahlreiche Konzerte und Mitwirkung bei internationalen Festivals im In- und Ausland in verschiedenen Formationen mit Improvisationsmusikern und als Solistin (Blockflöte).
  • Soloaufführungen von klassischen Klavierwerken in Berlin und anderen deutschen Städten.
  • Gründung und Organisation (bis 2004) von “Improvision”, einer Veranstaltungsreihe für Improvisierte Musik in Heidelberg
  • Veröffentlichungen von Texten über kreative Musikerziehung und Improvisation in japanischen Fachzeitschriften.
  • Übersetzung von Improvisationsfachliteratur (Lilli Friedemann, Peter Niklas Wilson) ins Japanische

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse!
Der Newsletter erscheint in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu


X