exploratorium_2020-2

Download des aktuellen Programms

2020So08Nov16:00Schrumpf! Biliana and The Instrument: ONETIMEKonzert für Kinder (ab 5 Jahre): 16:00 exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang CBühne:6KinderkonzerteJunges explo:4Konzerte

Leitung / Facilitator

Biliana Voutchkova & The Instrument

Zeit / Time

Sonntag, 08. 11. 2020 | 16:00

Ort / Location

exploratorium berlin, Saal 1, Aufgang C

Inhalt / Content

Maya Matilda Carroll (IL/DE) – Tanz, Choreographie
Biliana Voutchkova (BG/DE) – Geige, Stimme
Roy Carroll (IE/DE) – elektroakustische Medien
Daniella Strasfogel (US/DE) – Moderation, künstl. Leitung

 

Mit SCHRUMPF! Biliana and the Instrument laden die Künstler*innen das Publikum ein, gemeinsam mit ihnen den Raum zu erkunden, basierend auf ihrem neuen Stück ONETIME. Während der Erkundung beginnen die Künstler*innen mit einer Aufführung, bei der das Publikum mittendrin ist und teilnehmen kann. Im Anschluss wird die Frage gestellt: Was ist das und wie funktioniert es?

 

Die Geigerin Biliana Voutchkova ist Solo- und Kammermusikerin. Mit großer Hingabe interpretiert, komponiert und improvisiert sie vor allem im Bereich der Neuen Musik und in experimentellen Klang- und Bewegungs-Projekten: eine Künstlerin mit einer sehr starken individuellen Stimme. Sie lebt in Berlin, arbeitet als Solistin sowie zusammen mit dem Ensemble United Berlin, dem Solistenensemble Kaleidoskop, dem Splitter Orchestra, Zeitkratzer, Voutchkova/Thieke Duo und ist weltweit auf Festivals und Konzertreihen zu hören. Biliana ist Gründerin / Kuratorin des DARA String Festival. Sie erhielt das Kompositionsstipendium des Berliner Senats 2017 und eine Förderung des Trust for Mutual Understanding New York und der INM Berlin.

The Instrument kreiert Performance-Stücke, die aus der Zusammenarbeit zwischen der Choreographin Maya M. Carroll und dem Komponisten Roy Carroll entstehen. Ihre Arbeit beweist eine unerschrockene Sinnlichkeit und taktiles, fantasievolles Erforschen des Körpers. The Instrument arbeitet eng mit einem breiten Kreis an Künstler*innen zusammen. Ihre Herangehensweise stammt aus einer klaren Ästhetik der Bewegung und des Klangs, die alle Facetten der Arbeit durchdringt, vom Lichtbild über die Graphik bis hin zur Bildende Kunst.

Daniella Strasfogel ist Geigerin, Geigenlehrerin und Performerin in Berlin. Sie ist Gründungsmitglied des Solistenensemble Kaleidoskop in Berlin. 2018 initiierte sie die Publikumsgespräch-Reihe The Artist Talk! bei Kaleidoskop, die einen Austausch zwischen Künstler*innen und Publikum anstrebt. 2018 hat sie auch LOUDsoft gegründet, aus dem Impuls, multidimensionale Musikerlebnisse für und mit Familien zu schaffen. Die erste Produktion HopSkipJump – Familienkonzerte für alle Sinne (2019) umfasste 13 Aufführungen in vier verschiedenen Berliner Bezirken.

SCHRUMPF! Musik & Theater & Tanz in Klein
2020 wird geschrumpft! Bei SCHRUMPF! Musik & Theater & Tanz in Klein präsentieren sieben Berliner Ensembles ihre aktuellen Produktionen – in Familienformat. Neue Kunstformen werden entdeckt, Orte erkundet, Bewegungen ausprobiert, Klängen wird gelauscht – und alle können mitmachen.

LOUDsoft ist eine Ideenschmiede für Projekte, die Zugang zu der Welt der klassischen bzw. zeitgenössischen Musik und des Musiktheaters für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern schaffen. LOUDsoft wurde 2018 von der Geigerin und Performerin Daniella Strasfogel gegründet, aus dem Impuls heraus, Familienveranstaltungen zu schaffen, in die sie selber mit ihrer Familie gerne ginge. LOUDsoft versucht, Brücken zwischen den Welten der Kinderkunst und Erwachsenenkunst zu schlagen und interaktive und anspruchsvolle Musikerlebnisse für jungen Menschen und ihre Familien auf die Bühne zu bringen.

 

Foto: exploratorium berlin

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden ca. einmal pro Woche Informationen zu unserem Programm und freuen uns über Ihr Interesse! Der Newsletter erscheint in deutscher Sprache.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu


X